CDL, CDLF

CDLF mehrstufige Kreiselpumpe in Edelstahl

Merkmale:

         CDL/CDLF ist eine nicht selbstansaugende, mehrstufige vertikale Kreiselpumpe mit einem Standard-Elektromotor. Die Austrittswelle vom Motor ist anhand einer Kupplung direkt mit der Pumpenwelle verbunden. Der druckfeste Zylinder und die Durchflusskomponenten sind mit Befestigungsschrauben zwischen dem Kopfstück der Pumpe und dem Ein- und Austritt des Teils fixiert. Ein- und Austritt befinden sich auf gleicher Ebene am Pumpenfuß. Diese Art Pumpe kann mit einer intelligenten Schutzvorrichtung ausgerüstet werden, um einen Trockenlauf, eine Phasenverschiebung und eine Überlastung effizient zu verhindern.

Anwendungen:

         Die CDL/CDLF Pumpen sind ein multifunktionelles Produkt. Sie können zur Leitung von Haushaltswasser bis hin zur Förderung verschiedener industrieller Flüssigkeiten in unterschiedlichen Temperaturen, Fördermengen und Druckleistungen eingesetzt werden. Die CDL Pumpe ist für den Transport von nicht korrosiven Flüssigkeiten einsetzbar, während sich die CDLF Pumpe für leicht korrosive Flüssigkeiten eignet.

  • Wasserversorgung: Wasserfilter und Transport in Hoch- und Tiefbau, Leitungen, Förderung in hohen Gebäuden
  • Industrielle Förderung: Prozesswasser-, Reinigungs-, Hochdruckreinigungs-, Brandlöschsysteme
  • Transport von Industrieflüssigkeit: Kühlungssysteme und Klimaanlagen, Werkzeugmaschinen, Säuren und alkalische Medien
  • Wasseraufbereitung: Filtration, Umkehrosmose, Destillation, Abschneider, Schwimmbecken
  • Bewässerung: Landwirtschaftliche Bewässerung, Beregnung, Tropfbewässerung